Groß Schwiesow : Auto steht nach Unfall seit Tagen an der Straße

von 18. Februar 2021, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Dieses Auto steht seit mehr als einer Woche am Straßenrand in Groß Schwiesow. Der Fahrer musste es auf Anweisung der Polizei stehenlassen, weil es keinen Versicherungsschutz hatte.
Dieses Auto steht seit mehr als einer Woche am Straßenrand in Groß Schwiesow. Der Fahrer musste es auf Anweisung der Polizei stehenlassen, weil es keinen Versicherungsschutz hatte.

Fahrer musste Wagen stehen lassen: kein Versicherunsgsschutz

Groß Schwiesow | Mehr als eine Woche lang steht ein Auto auf einem Randstreifen an der Straße, die durch Groß Schwiesow führt. Der Fahrer hatte den Wagen dort abgestellt, weil er nicht weiter fahren durfte. „Am 9. Februar gegen 1.30 Uhr hatte das Fahrzeug einen Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger moldauischer Fahrzeugführer war wegen Nichtbeachtens der Witterungsverhäl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite