Güstrow : Schönheitskur für den Griesbachplatz

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 19. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch nach Sanierung soll in der Mitte des Platzes geparkt werden.
Auch nach Sanierung soll in der Mitte des Platzes geparkt werden.

Sanierung für rund 330 000 Euro im nächsten Jahr geplant.

Der Walter-Griesbach-Platz wird im nächsten Jahr saniert. Dabei soll im Prinzip alles beim Alten bleiben, so wünschen es die Mieter und die Wohnungsgesellschaft Güstrow (WGG) als Eigentümer der Wohnhäuser zu beiden Seiten des Platzes. Die Stadt hatte zwei Varianten vorgestellt, einmal die mit den Parkflächen in der Mitte und den Fahrbahnen zu beiden Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite