Gewerbeverein Güstrow : Jetzt wird nachgefeiert – Manege frei für das Bürgerfest

von 13. September 2021, 18:19 Uhr

svz+ Logo
Das Programm steht: Thomas Nienkerk (rebus) und Felix Grasshoff (MeckCura) vom Güstrower Gewerbeverein.
Das Programm steht: Thomas Nienkerk (rebus) und Felix Grasshoff (MeckCura) vom Güstrower Gewerbeverein.

Corona hat die Planungen des Güstrower Gewerbevereins durcheinandergewirbelt. Deswegen werden ausgefallene Veranstaltungen zu einem großen Bürgerfest gebündelt, mit Rückendeckung der Stadtvertretung.

Güstrow | Corona hatte den Veranstaltungskalender des Güstrower Gewerbevereins zunichte gemacht: Das Brunnenfest war ausgefallen, das Stadtfest ebenfalls, die Einkaufsnacht stand auf wackeligen Füßen. Zudem drohte das 15. Zirkusfest gestrichen zu werden, das eigentlich für den April geplant war. „Da hatten wir die Idee, alles zusammenzufassen“, sagt Mario Kohlh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite