Gertrudenkapelle in Güstrow : Yoga zwischen Barlach-Werken

von 07. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Yoga an ungewöhnlichem Ort: Max Kaden (2. v. r.) in der Gertrudenkapelle zwischen den Barlach-Plastiken.
Yoga an ungewöhnlichem Ort: Max Kaden (2. v. r.) in der Gertrudenkapelle zwischen den Barlach-Plastiken.

Neues Angebot von Barlachmuseum und Max Kaden in der Gertrudenkapelle in Güstrow.

„Der Zweifler“ schaute skeptisch, „Die lesenden Klosterschüler“ ließen sich nicht stören und den „Drei singenden Frauen“ schien es zu gefallen: inmitten von Ernst Barlachs Plastiken fand der erste Yoga-Kursus in der Güstrower Gertrudenkapelle statt. Der Yoga-Lehrer und Meditationsleiter Max Kaden hatte mit dem Ernst-Barlach-Museum dieses Angebot erarbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite