Gemeinde Hoppenrade : Vereine starten nach Lockdown wieder durch

von 29. August 2021, 14:31 Uhr

svz+ Logo
Die Chronikgruppe der Gemeinde Hoppenrade: Wolfgang Schulz, Gesa Groeneveld, Margot Schulz, Simona und Dirk Kaiser (v. l.) Nicht auf dem Foto ist Henning Hahn-Groeneveld.
Die Chronikgruppe der Gemeinde Hoppenrade: Wolfgang Schulz, Gesa Groeneveld, Margot Schulz, Simona und Dirk Kaiser (v. l.) Nicht auf dem Foto ist Henning Hahn-Groeneveld.

Line Dance, Chronisten, Aerobic und mehr: Die Vereine stellten sich am Tag der Begegnung in Hoppenrade vor.

Hoppenrade | Wenn man auf der B 103 die Gemeinde Hoppenrade passiert, fällt ein großes Plakat ins Auge: „Wir halten zusammen – auch mit Abstand“. Dieser Slogan in Coronazeiten passte als Motto genau zum Tag der Begegnung, auf dem sich die Vereine der knapp 700 Einwohner zählenden Kommune am Sonnabend im und um das Gemeindezentrum präsentierten. „Nach dem langen Lo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite