Galerie „Kunst am alten Hafen“ : Beate Meder-Trost zeigt Tierfotografien in Güstrow

von 04. Juli 2021, 11:30 Uhr

svz+ Logo
Streift gerne mit der Kamera durch die Natur: Noch bis zum 24. September sind die Fotografien von Beate Meder-Trost in der Galerie „Kunst am alten Hafen“ in der Güstrower Hafenstraße zu sehen.
Streift gerne mit der Kamera durch die Natur: Noch bis zum 24. September sind die Fotografien von Beate Meder-Trost in der Galerie „Kunst am alten Hafen“ in der Güstrower Hafenstraße zu sehen.

Ausstellung in der Galerie in der Güstrower Hafenstraße wurde eröffnet Bis zum 24. September sind die Arbeiten der Fotografin zu sehen, zur Güstrower Kulturnacht folgt eine neue Schau mit Werken von Andreas Tessenow.

Güstrow | Das gibt es auch nur in Corona-Zeiten: seit dem 1. April hängen die Fotos von Beate Meder-Trost schon in der Galerie „Kunst am alten Hafen“, aber erst genau ein Vierteljahr später folgte nun die offizielle Eröffnung der Ausstellung. Mehr als 30 Besucher waren in die Textilreinigung und Wäscherei Güstrow in der Hafenstraße gekommen, um sich die knapp 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite