Fußball-Verbandsliga : Güstrows Torjäger Rico Keil muss wieder unters Messer

von 02. August 2021, 10:39 Uhr

svz+ Logo
Wird am kommenden Mittwoch operiert: Mit dem Ball am Fuß wird man Rico Keil (l.) daher die kommenden Wochen nicht sehen.
Wird am kommenden Mittwoch operiert: Mit dem Ball am Fuß wird man Rico Keil (l.) daher die kommenden Wochen nicht sehen.

Fußball-Verbandsligist Güstrower SC muss in den kommenden Wochen auf den 33-jährigen Offensivmann verzichten. Wenn alles gut läuft, kann er vielleicht im September wieder mitwirken.

Güstrow | Wer die Testspiele von Fußball-Verbandsligist Güstrower SC aufmerksam verfolgt hat, dem wird es vielleicht schon aufgefallen sein. In den Aufgeboten fehlte immer wieder ein Name: Rico Keil. Doch das hat einen schlechten Grund. Der Torjäger hatte sich im dritten Training nach der langen Corona-Pause das linke Knie verdreht. Diagnose: Riss des Innenmeni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite