Mecklenburgische Synode : Zukunftsprozess und Klimaschutzplan auf der Tagesordnung

von 26. März 2021, 15:19 Uhr

svz+ Logo
Wie bereits im Herbst 2020 kommt die mecklenburgische Synodale in der Güstrower Viehhalle zusammen.

Foto: kirche-mv.de/D. Vogel (Abdruck honorarfrei bei Angabe der Fotozeile)
Wie bereits im Herbst 2020 kommt die mecklenburgische Synodale in der Güstrower Viehhalle zusammen. Foto: kirche-mv.de/D. Vogel (Abdruck honorarfrei bei Angabe der Fotozeile)

Die neunte Tagung der Mecklenburgischen Synodale findet am Freitag per Video online und am Sonnabend in Präsenz statt.

Güstrow | Es sind gewichtige Themen, die sich die Mecklenburgischen Synodalen auf die Tagesordnung geschrieben haben: Thesen zum Zukunftsprozess der Nordkirche und ein Klimaschutzplan des Kirchenkreises. Die 55 Synodalen und die Jugendvertreter des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg werden sich am Freitag in einer Videokonferenz und am Sonnaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite