Wildpark MV : Nachwuchs in der Voliere des Streichelzoos

von 30. April 2021, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Im Wildpark MV sind die ersten beiden Chinasittiche geschlüpft.
Im Wildpark MV sind die ersten beiden Chinasittiche geschlüpft.

Bei den Chinasittichen gab es jetzt den ersten Nachwuchs. Wildparkbesucher müssen einen negativen Coronatest vorlegen.

Güstrow | Freude im Wildpark MV: Bei den Chinasittichen sind die ersten beiden Küken geschlüpft. Vor genau einem Jahr sind die ersten dieser Vögel im Wildpark eingezogen. Mittlerweile, so Sprecherin Maren Gläser, sind es 16 Chinasittiche, die in der großen Voliere am Streichelzoo leben. Testzentren sind geöffnet Für Besucher gilt weiterhin, dass ein nachg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite