Hoppenrade : Aus dem Ehrenamt gejagt

von 29. September 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Bedrückende Stimmung im Amtsausschuss des Amts Krakow am See: In geheimer Wahl wurde Friederike Peters (Demokratische Fraktion) als zweite Stellvertreterin der Amtsvorsteherin mehrheitlich abberufen. Sie wird jedoch wie Krakows Bürgermeister Jörg Oppitz Mitglied dieses Gremiums bleiben.
Bedrückende Stimmung im Amtsausschuss des Amts Krakow am See: In geheimer Wahl wurde Friederike Peters (Demokratische Fraktion) als zweite Stellvertreterin der Amtsvorsteherin mehrheitlich abberufen. Sie wird jedoch wie Krakows Bürgermeister Jörg Oppitz Mitglied dieses Gremiums bleiben.

Friederike Peters ist als zweite stellvertretende Vorsteherin des Amtes Krakow am See abberufen worden.

Paukenschlag in der Sitzung des Amtsausschusses Krakow am See: Die zweite stellvertretende Amtsvorsteherin Friederike Peters (37) ist in geheimer Wahl abberufen worden. Einen Nachfolger gibt es noch nicht, weil es diesen Tagesordnungspunkt für die Sitzung am Montagabend in Hoppenrade nicht gab. „Zweite stellvertretende Amtsvorsteherin“ hieß der Tagesor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite