Forstamt Güstrow : Abrissbirne schafft Platz

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 15. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Abriss auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow: An dieser Stelle wird ein größeres Haus für die Lehrlingsausbildung gebaut.
Abriss auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow: An dieser Stelle wird ein größeres Haus für die Lehrlingsausbildung gebaut.

Forstamt Güstrow will neues Holzgebäude für die Lehrlingsausbildung errichten.

Auf dem Gelände des Forstamtes Güstrow schwingt die Abrissbirne. Ein Bagger steht auf einem Schutthaufen und reißt die letzten Reste des ehemaligen Gebäudes für die Lehrlingsausbildung ab. „Endlich hat der Abriss begonnen“, sagt Forstamstleiter Ralf Neuß. Denn schon lange laufen die Planungen für diese Bauarbeiten. Das Forstamt Güstrow ist zum Lehrfor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite