Fair Trade Stadt Güstrow : Stadtprodukt Güstrower Kaffee in der Bibliothek verkosten

von 13. September 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Ehrenamtlich im Weltladen aktiv: Brigitte Hegenbarth (links) und Karin Kleinekorte,
Ehrenamtlich im Weltladen aktiv: Brigitte Hegenbarth (links) und Karin Kleinekorte,

Wer ihn noch nicht probiert hat, kann das nachholen: Der Güstrower Kaffee wird am Dienstagabend in der Uwe-Johnson-Bibliothek verkostet. Dazu informiert Jens Klein über Produktion und Transport.

Güstrow | Seit Juni ist Güstrow Fair Trade Stadt. Wichtiger Teil des Netzwerks ist der Weltladen am Markt 21. Der gemeinnützige Verein hat am Dienstagabend etwas Besonderes vor: Für 18.30 Uhr lädt der Weltladen zur Verkostung von zwei fair gehandelten Kaffeesorten in die Uwe-Johnson-Bibliothek ein. Eine Sorte wurde sogar fair transportiert: emissionsfrei, unter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite