Güstrow : Erster Corona-Patient im KMG-Klinikum

von 20. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Besucherstopp im Krankenhaus in Güstrow: Seit Mittwoch liegt ein Corona-Patient in der Klinik. Besuche anderer Patienten sind nur in Einzelfällen und nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.
Besucherstopp im Krankenhaus in Güstrow: Seit Mittwoch liegt ein Corona-Patient in der Klinik. Besuche anderer Patienten sind nur in Einzelfällen und nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Krankenhaus in Güstrow bereitet sich auf das Aufstocken der Intensivmedizin auf das Vierfache vor.

Im Güstrower KMG-Klinikum wird seit Mittwoch der erste Corona-Patient stationär behandelt. „Dem Patienten geht es inzwischen wirklich gut“, informierte am Freitag Franz Christian Meier, Pressesprecher des KMG-Klinikkonzerns. Nach SVZ-Informationen soll es sich um einen 55-jährigen Mann handeln, der zuvor im Südtirol-Urlaub war. Inzwischen ist die Zahl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite