Denkmal für Güstrow : Bekommt Barlach eine Statue auf dem Marktplatz?

von 28. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Gips-Modell der Ernst-Barlach-Statue: Künstler Henning Spitzer (l.) aus Güstrow mit seinem früheren Professor Ludwig Kellner.
Vor dem Gips-Modell der Ernst-Barlach-Statue: Künstler Henning Spitzer (l.) aus Güstrow mit seinem früheren Professor Ludwig Kellner.

Ehemaliger Professor Henning Spitzers schreibt Offenen Brief an Güstrows Bürgermeister.

Größer als Ernst Barlach zur Zeit seines Lebens ist das Gips-Modell für ein Standbild des weltberühmten Künstlers. Etwa 2,40 Meter groß. Das Modell zeigt einen alten, gebrochenen Mann mit Mütze und Stock. Es steht im Eingangsbereich des Rathauses der Barlachstadt Güstrow. Denkmal für Güstrower Marktplatz Seit Oktober vergangenen Jahres steht die übergr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite