Nisthilfe als Lockungsversuch : Neues Nest in luftiger Höhe für den Weißstorch zu vergeben

von 07. April 2021, 16:58 Uhr

svz+ Logo
Drehleitereinsatz für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Laage: Störche können jetzt einziehen und den Ausblick genießen.
Drehleitereinsatz für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Laage: Störche können jetzt einziehen und den Ausblick genießen.

Ein Ehepaar aus Laage sorgte mit Unterstützung der Stadtwehr für ein neues Nest auf dem Storchenmast.

Laage | In der Region ließen sich im März die Störche nieder – nur nicht an der Stadtscheune in Laage: Der dort eigens vom Heimatverein für den Rotschnabel aufgestellte Mast blieb verwaist. „Vielleicht lag es an dem Hundekorb, den man mal dort behelfsmäßig oben befestigt hatte“, sagt Regina Hahn. Als im vergangenen Jahr einer der Vögel Halt machte und doch we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite