Historische Häuser in der Stadt : Ein Barockhaus in Güstrow

von 03. Dezember 2020, 14:01 Uhr

svz+ Logo
Eine siebenachsige Fassade: Das Haus Franz-Parr-Platz 7 in Güstrow wurde um 1776 gebaut.
Eine siebenachsige Fassade: Das Haus Franz-Parr-Platz 7 in Güstrow wurde um 1776 gebaut.

Wir stellen Güstrower Häuser vor.

Güstrow weist in der Altstadt einen großen Bestand an beachtenswerten Gebäuden auf. Der Kunst- und Altertumsverein Güstrow hat daher das Projekt „Güstrower Hausgeschichten“ initiiert, um die Vielfalt Güstrower Gebäude hervorzuheben – ihre Architektur, ihre Geschichte und ihre Nutzer und Bewohner. In einem ersten Schritt wurden zwölf Häuser ausgewählt, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite