Für das Stadtarchiv Güstrow : Christian Klasen schenkt der Stadt Fotos aus der Konservenfabrik

von 31. August 2021, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Die Konservenfabrik in Güstrow ist nach der Wende abgewickelt, das Gebäude saniert worden.
Die Konservenfabrik in Güstrow ist nach der Wende abgewickelt, das Gebäude saniert worden.

Der Sohn des damaligen Betriebsleiters des früheren Unternehmens übergibt die Unterlagen zur Geschichte des Werks von 1912 bis 1990.

Güstrow | So ein Angebot erhält eine Stadt nicht alle Tage: Der Sohn des früheren Direktors der Konservenfabrik Güstrow hat der Stadt eine umfangreiche Dokumentation zur Geschichte des Werks als Schenkung offeriert. Der Hauptausschuss der Stadtvertretung Güstrow hat darüber in seiner nächsten Sitzung zu entscheiden. Aufsatz im Jahrbuch Christian Klasen, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite