Der Elftbeste der Welt : Clemens Prüfer mit Abschneiden bei Olympia zufrieden, nur mit der Weite nicht

von 03. August 2021, 07:51 Uhr

svz+ Logo
Angespannt – wohl sicherlich sogar zu angespannt – vor seinem letzten Wurf bei Olympia: Clemens Prüfer
Angespannt – wohl sicherlich sogar zu angespannt – vor seinem letzten Wurf bei Olympia: Clemens Prüfer

Güstrower Diskuswerfer stand erstmalig in einem olympischen Finale

Güstrow | Die Premiere von Diskuswerfer Clemens Prüfer in einem olympischen Finale war am Wochenende angesichts der Fülle der Ereignisse glatt ein bisschen untergegangen. Völlig zu Unrecht. Denn der Güstrower, der vor einigen Jahren gemeinsam mit seinem eineinhalb Jahre älteren Bruder Henning vom SC Neubrandenburg nach Potsdam wechselte und sportlich seither be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite