Tulpen in Güstrow : Fröhlich-bunte Frühlingsboten zum Selbstpflücken

von 28. April 2021, 18:04 Uhr

svz+ Logo
So sieht Frühling aus: Bunte Blüten vor blauem Himmel. Tulpen auf dem Blumenfeld am KMG-Klinikum Güstrow.
So sieht Frühling aus: Bunte Blüten vor blauem Himmel. Tulpen auf dem Blumenfeld am KMG-Klinikum Güstrow.

Auf Tackes Blumenfeld warten 180 Sorten Tulpen auf Selbstpflücker. Die bunte Pracht hat eine Kältephase hinter sich.

Güstrow | Es ist wieder Saison! Gerade nach dem Coronawinter tun Blumen einfach gut. Aloys Tacke hat auf seinem Blumenfeld an der Friedrich-Trendelenburg-Allee über 180 Sorten gepflanzt. Nach der Kälteperiode seien die Stiele zwar noch kürzer als sonst, aber: „Sie wachsen in der Vase weiter“, verrät Tacke. Unter den Tulpen seien „keine 08/15-Sorten“, sondern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite