Lalendorf : Treffpunkt in Niegleve ist fast fertig saniert

von 18. März 2021, 10:34 Uhr

svz+ Logo
Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Niegleve ist fast abgeschlossen.
Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Niegleve ist fast abgeschlossen.

160.000 Euro hat die Erneuerung des Dorfgemeinschaftshauses gekostet. Restarbeiten sollen in etwa drei Wochen fertig sein.

Lalendorf | Das Dorfgemeinschaftshaus im Zentrum von Niegleve ist fast fertig saniert. Die Gemeinde hat das Haus am Dorfplatz aus den 1980er-Jahren auf Vordermann gebracht. Das hat rund 160000 Euro gekostet, 120000 Euro davon hat das Land übernommen. Das Dach ist erneuert worden, die Fassaden gestrichen und das Gebäude hat eine neue Abdichtung erhalten. Zudem ist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite