Beringungszentrale Hiddensee in Güstrow : Der „Herr der Ringe“ ist besorgt

von 22. März 2021, 16:32 Uhr

svz+ Logo
Der Herr der Ringe: Christof Herrmann, Leiter der Beringungszentrale Hiddensee in Güstrow.
Der Herr der Ringe: Christof Herrmann, Leiter der Beringungszentrale Hiddensee in Güstrow.

Die Abnahme der Biodiversität gefährdet Wildvögel. Ablesbar ist das an den Daten der Beringungszentrale Güstrow.

Güstrow | Eigentlich ist Christof Herrmann Meeresbiologe, aber sein Interesse führte ihn 1991 in das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, kurz Lung. Seit 2018 ist der 58-Jährige Leiter des Dezernats 250, der „Beringungszentrale Hiddensee“ in Güstrow. Die Daten, die hier mit Hilfe der Beringungsmethode gesammelt werden, geben Aufschluss über eine Entw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite