Güstrow : Aus persönlichen Kontakten Städtepartnerschaft entwickeln

von 22. September 2021, 10:30 Uhr

svz+ Logo
Am Donnerstag geht es nach Bures-sur-Yvette. Güstrows Stadtpräsident Andreas Ohm leitet die Delegation.
Am Donnerstag geht es nach Bures-sur-Yvette. Güstrows Stadtpräsident Andreas Ohm leitet die Delegation.

Güstrows Stadtvertreter fahren nach Bures-sur-Yvette in Frankreich. Die Delegation folgt einer Einladung von Bürgermeister Jean-Francois Vigier.

Güstrow | Am Donnerstag geht es los: Dann fährt eine Delegation der Stadtvertretung Güstrow nach Bures-sur-Yvette. Jean-Francois Vigier, Bürgermeister der Stadt 30 Kilometer südwestlich von Paris, hatte die Einladung im November 2019 ausgesprochen. Wegen Corona fiel der Besuch im Vorjahr ins Wasser. Jetzt wird er nachgeholt. Er dient der Vorbereitung einer Städ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite