Güstrow : Viel Applaus für die „Verpailers“

von 13. September 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Auftritt im Studentenkeller (Stuk) in Güstrow: Die „Verpailers“ traten bereits zum dritten Mal nach ihrer Gründung vor ein paar Wochen auf.
Auftritt im Studentenkeller (Stuk) in Güstrow: Die „Verpailers“ traten bereits zum dritten Mal nach ihrer Gründung vor ein paar Wochen auf.

Das erste Jugendkonzert nach der Corona-Pause fand mit nur wenigen Besuchern statt. Cadilläc Blood war erneut in Güstrow.

Kaum zu glauben: Da laden der Jugendklub Alte Molkerei und der Studentenkeller (Stuk) am Sonnabend zum ersten Jugendkonzert nach der Corona-Zwangspause ein – und trotzdem war nicht mal die Hälfte der Plätze besetzt. Die Band „Verpailers“ geht auf die Bühne und legt los. Karl Jungtow (16), der Gitarrist, sagt: „Das ist unser dritter Auftritt.“ Hanna Pli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite