Spende für das DRK Güstrow : Teddybären trösten Kinder im Rettungswagen

von 26. September 2021, 11:40 Uhr

svz+ Logo
Cherell Harm (r.) und Joachim Rode vom DRK-Rettungsdienst nehmen Teddybären im Rettungswagen mit, um Kinder abzulenken.
Cherell Harm (r.) und Joachim Rode vom DRK-Rettungsdienst nehmen Teddybären im Rettungswagen mit, um Kinder abzulenken.

Die Stiftung „Wir helfen Kindern“ spendet 120 Kuscheltiere für Einsatzfahrzeuge des DRK in Güstrow, Bützow und Teterow.

Güstrow | In Rettungswagen fahren jetzt auch Teddybären mit: Frank Bauriedl, Rettungswachen-Bereichsleiter beim DRK in Güstrow, hat 120 Kuscheltiere als Spende von der RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ für die Standorte in Güstrow, Bützow und Teterow erhalten. „Mit den Kuscheltieren haben wir bei vier- bis fünfjährigen Kindern gute Erfahrungen gemacht“, sagt No...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite