Kreismusikschule Güstrow : Respekt und Anerkennung für musikalische Leistungen

von 22. Juni 2021, 10:20 Uhr

svz+ Logo
Franziska Kieslich aus Güstrow mit Posaune, von Natalia Gamper auf dem Klavier begleitet, erreichte beim Landeswettbewerb einen zweiten Preis.
Franziska Kieslich aus Güstrow mit Posaune, von Natalia Gamper auf dem Klavier begleitet, erreichte beim Landeswettbewerb einen zweiten Preis.

Das Konzert zum Schuljahresabschluss der Kreismusikschule wurde genutzt, um Musikschüler für ihr Engagement zu ehren.

Güstrow | Es war das erste und gleichzeitig letzte öffentliche Konzert der Musikschule des Landkreises Rostock im gerade beendeten Schuljahr. Am Sonntag wurde auch ins Ernst-Barlach-Theater eingeladen, um die Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ zu ehren. Jüngere Altersgruppen außen vor Außerdem wurde den Lehrern und Korrepetitoren gedankt, die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite