Corona im Landkreis Rostock : Situation in den Jugendclubs ist „dramatisch“

von 11. Mai 2021, 11:28 Uhr

svz+ Logo
Fordert von der Politik in der Corona-Pandemie endlich Lösungen für die Jugendklubs im Landkreis Rostock: Jugendsozialarbeiterin Dörte Schmidt.
Fordert von der Politik in der Corona-Pandemie endlich Lösungen für die Jugendklubs im Landkreis Rostock: Jugendsozialarbeiterin Dörte Schmidt.

Jugendsozialarbeiter im Landkreis Rostock fordern eine schnelle Öffnung der Jugendclubs und planen eine Aktionswoche.

Güstrow | Als „dramatisch“ bezeichnet Jugendsozialarbeiterin Dörte Schmidt die derzeitige Situation. „Viele Kinder habe ich seit Monaten nicht mehr gesehen. Das macht mir Angst“, sagt sie. Seit mehr als vier Monaten sind sämtliche Jugendklubs im Landkreis Rostock geschlossen. „So kann es nicht weitergehen“, so Dörte Schmidt. Mit ihren 30 Kollegen vom Arbeitskre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite