Technisches Hilfswerk Güstrow : Miteinander vor Ort unabdingbar

von 06. April 2021, 12:47 Uhr

svz+ Logo
Hofft auf eine baldige Normalisierung des Ausbildungsbetriebs beim THW-Ortsverband Güstrow: Gruppenführer Mirko Klaucke
Hofft auf eine baldige Normalisierung des Ausbildungsbetriebs beim THW-Ortsverband Güstrow: Gruppenführer Mirko Klaucke

THW-Ortsverband Güstrow: Online-Ausbildung in Pandemie kann Praxis nicht ersetzen

Güstrow | Corona bremst auch das Technische Hilfswerk (THW) in Güstrow aus. Schon vergangenes Jahr konnte aufgrund der Pandemie vieles nicht so laufen, wie sonst üblich. „Die größte Hürde war, dass die Ausbildung nicht stattfinden konnte“, sagt Mirko Klaucke, Gruppenführer in der Fachgruppe „Notversorgung und Notinstandsetzung“. Inzwischen wird vieles online pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite