Corona-Überbrückungshilfe II : Die Fristen für Erstanträge laufen ab

von 30. März 2021, 12:44 Uhr

svz+ Logo
Eine Person bedient bei einem Testkonzert das Mischpult. Am Mittwoch endet die Antragsfrist für die Erstanträge bei der Überbrückungshilfe II.
Eine Person bedient bei einem Testkonzert das Mischpult. Am Mittwoch endet die Antragsfrist für die Erstanträge bei der Überbrückungshilfe II.

Es ist die letzte Möglichkeit, Geld zu erhalten.

Güstrow | Die Antragsfrist der Erstanträge für die so genannte Überbrückungshilfe II endet am Mittwoch, 31. März. Unternehmen, die die Corona-Hilfen bisher nicht beantragt haben, müssen sich beeilen, wenn sie das Geld erhalten wollen. Denn ein Dritter müsse die Beantragung prüfen, so Sabine Zinzgraf von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock. Die Überbrück...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite