Störche im Altkreis Güstrow : Mit Fernglas auf Storchen-Pirsch

von 05. April 2021, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Die 13-jährige Clara Schmitz aus Prüzen beobachtet die Vogelwelt und speziell die Störche.  Sie versorgt den Weißstorch-Beauftragten des Altkreises Güstrow regelmäßig mit neuen Informationen.
Die 13-jährige Clara Schmitz aus Prüzen beobachtet die Vogelwelt und speziell die Störche. Sie versorgt den Weißstorch-Beauftragten des Altkreises Güstrow regelmäßig mit neuen Informationen.

Die 13-jährige Clara Schmitz aus Prüzen ist die jüngste Storchen-Beobachterin in der Region.

Prüzen | Schon gegen 5 Uhr morgens schnappt sich Clara Schmitz ihr Fernglas und macht sich auf den Weg. Ungewöhnlich für eine 13-Jährige. Mit ihrem Opa geht es auf Vogelexkursion, speziell zur Storchen-Beobachtung in die Umgebung von Prüzen. „Das frühe Aufstehen macht mir nichts aus“, sagt Clara. Und auch Großvater Claus Schmitz ist froh. „Ich freue mich, dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite