Eierfrau aus Groß Wokern : Der bunte Eier-Trabi ist wieder da

von 26. August 2021, 14:18 Uhr

svz+ Logo
Der bunte Eier-Trabi von Renate Wagner. Sohn Charles hauchte einem alten Trabi wieder neues Leben ein. Renate Wagner bemalte ihn, wie schon das Erst-Modell.
Der bunte Eier-Trabi von Renate Wagner. Sohn Charles hauchte einem alten Trabi wieder neues Leben ein. Renate Wagner bemalte ihn, wie schon das Erst-Modell.

Kunden vermissten das Kult-Auto. Renate Wagner startet mit einem aufgemotztem, neuem Trabant durch.

Güstrow | Die Eierfrau Renate Wagner aus Groß Wokern ist mit einem neuen Trabant zurückgekehrt. Der von Hand bemalte Trabi steht wieder auf dem Güstrower Wochenmarkt, meist in der Südstadt. Im Mai 2020 hatte ihr alter Trabi den Geist aufgegeben. Der hatte Renate Wagner seit 1994 treu begleitet und war den Kunden ans Herz gewachsen. Die vermissten das bunte Gefä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite