Laage : Bislang mehr als 360.000 Euro Gewerbesteuer gestundet

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von 02. Juni 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Die Mehrzahl bei der Hallenaufschrift stimmt aktuell nicht. Der Neubau der zweiten Halle, rechts im Bild ist das Fundament in Arbeit, soll aber nicht durch die aktuelle Haushaltssituation gefährdet sein.
Die Mehrzahl bei der Hallenaufschrift stimmt aktuell nicht. Der Neubau der zweiten Halle, rechts im Bild ist das Fundament in Arbeit, soll aber nicht durch die aktuelle Haushaltssituation gefährdet sein.

Stundungsanträge für Gewerbesteuer in Laage noch in „vertretbarem Maß“.

In den vierten Monat geht die Corona-Krise in Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern. In vielen Unternehmen mit verkürzter Arbeit oder gar ganz eingestellter läuft die Produktion wieder, wenn auch oft eingeschränkt. Andere Unternehmer, wie etwa in der Unterhaltungsbranche, verdienen nach wie vor genau nichts. Das muss Auswirkungen auf das Steueraufkom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite