Güstrow : Bildhauer in neuem Atelier

svz+ Logo
Seit Mai ist der Güstrower Maler und BildhauerHenning Spitzer in einem neuen Atelier erreichbar. Es befindet sich im Anbau des W&F-Baustudios in der Neukruger Straße.

Henning Spitzer zieht vom Krönchenhagen in die Neukruger Straße Einweihung wegen Corona verschoben

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. August 2020, 14:30 Uhr

Seit Mai ist der Güstrower Maler und Bildhauer Henning Spitzer in einem neuen Atelier erreichbar. Es befindet sich im Anbau des W&F-Baustudios in der Neukruger Straße. „Ich freue mich, dass ich diese Räum...

tSei Mia ist dre erwoGsrüt Mlrae und rliBhaeud gniHenn tprSzei in nemie unnee iAretle riber.creha sE ftdebnie chsi im Abnua esd BdstaisWouu&F- in red Nruuerkeg t.aSerß hI„c reeuf ,hicm ssad ich edies kuähcmetiRli ndufngee .ehab siB treobkO thtea chi enmi iletreA mi ligmehanee nhesüidcj nsdiGhuemaee mi cn.reöghhennKa aD hsic eid cehuS hcan imene eneun zltPa nio,ghz tknoen cih eübr edn rteinW urn uz sHuea nertaieb “, gsta pSe.ztri

eSin seenu iceRh sti kappn 04 aeutdaQmerrt r,goß lhel udn uedi.fnrlhc Um na geßrnerö lSukpenrut eretanbi uz nnöe,kn hat chsi dre retlKüns eein fuatazeLk tmi Hbuezeg neebinua leasns. lcügpUsnrhri oltlwe genHinn pSizert uz ineer eozlieflfin gurelitAfferönen nee.dainl beAr oaoCrn camhet hmi ninee tcShri rcdhu deises .onarhebV

  erbA gobausnechef tis icnth bn.euogfhea eWnn edi mntusineBgme tiweer eerclgotk ewr,ned diwr ied fnEuögfnr afu eejdn lalF gectonhhla.

zur Startseite