Güstrow : Bewohner von Pflegeheim spenden Applaus

von 09. Dezember 2020, 11:30 Uhr

svz+ Logo
kinder der bienchen- und mäusegruppe der awo-kita-kinderland sangen für bewohner des awo-pflegeheimes

Kinder der Awo-Kita „Kinderland“ sangen für die Bewohner

„In der Weihnachtsbäckerei“ – auch dieses Lied sangen Kinder der Awo-Kita „Kinderland“ für die Bewohner des Awo-Pflegeheimes im Magdalenenluster Weg in Güstrow. „Das ist schon seit 16 Jahren eine Tradition – und darauf wollten wir auch in diesem Jahr nicht verzichten“, sagt Kita-Leiterin Beate Beyer. In den Jahren zuvor sangen die Kinder auf den Stationen, das war in diesem Jahr nicht möglich. Deshalb wurden die Bewohner auf die Balkone gebracht, damit sie die Kinder, die draußen bleiben mussten, auch hören konnten. Sie wollten „Freude und etwas Licht in die Herzen“ der Bewohner bringen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite