Vietgest : Bestseller-Autor Janne Mommsen fühlt sich im Schloss pudelwohl

von 19. Februar 2021, 14:42 Uhr

svz+ Logo
Schlossherrin Miriam Hager und Roman-Autor Volkmar Nebe schauen ins Drehbuch für den Trailer. Er wirbt für das gerade erschienene Buch „Das kleine Friesencafe“.
Schlossherrin Miriam Hager und Roman-Autor Volkmar Nebe schauen ins Drehbuch für den Trailer. Er wirbt für das gerade erschienene Buch „Das kleine Friesencafe“.

Volkmar Nebe alias Janne Mommsen genießt den Aufenthalt bei Freunden.

Vietgest | Pudelwohl fühlt sich der Bestsellerautor Volkmar Nebe. Seit kurzem ist er Autor in Residenz im Schloss Vietgest. Die Sonne scheint in den Wintergarten, der Schriftsteller trinkt eine Tasse Kaffee mit Miriam Hager. Sie und ihr Mann Helge Jan haben Nebe, der gerade unter seinem Pseudonym Janne Mommsen sein neues Buch „Das kleine Friesencafe“ veröffentli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite