Güstrow : Beißender Geruch bei Arbeiten für Islamisches Zentrum versetzt Anwohner in Sorge

von 30. April 2021, 10:14 Uhr

svz+ Logo
/Illustration

Frauen beklagen einen beißenden Geruch. Dort, wo ein Freizeit- und Bildungszentrum mit Gebetsstätte entstehen soll.

Güstrow | Geht an der Speicherstraße in Güstrow alles mit rechten Dingen zu? Zwei Frauen, die dort wohnen, haben in der Sitzung der Güstrower Stadtvertretung am Donnerstag über extrem beißenden Geruch bei scheinbaren Abrissarbeiten gesprochen. Sie befürchten, dass die Gesundheit ihrer Kinder sowie ihre eigene und die Umwelt dadurch geschädigt werden. Zudem würd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite