Güstrow : Illegale Mülldeponie gefährdet Trinkwasser nicht

von 16. April 2021, 18:04 Uhr

svz+ Logo
Unfassbar große Mengen Müll sind an der Schwaaner Chaussee in Güstrow illegal zwischengelagert worden.
Unfassbar große Mengen Müll sind an der Schwaaner Chaussee in Güstrow illegal zwischengelagert worden.

Die Grenzwerte für Schwermetalle wie Blei, Kupfer und Zink wurde überschritten. Die Behörden sehen aber keine Gefahr in Verzug.

Güstrow | Gefahr in Verzug bei der illegalen Mülldeponie an der Schwaaner Chaussee in Güstrow? Ist das Trinkwasser in Rostock in Ordnung? Diese Fragen hat der Landkreis Rostock als untere Wasserbehörde jetzt beantwortet. „Die Trinkwasser-Versorgung der Stadt Rostock ist durch einen potenziellen Schadstoff-Eintrag in der momentan abzuschätzenden Größenordnung ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite