Ernst-Barlach-Museen Güstrow : Angst vor einem erneuten Lockdown

von 18. August 2021, 16:01 Uhr

svz+ Logo
Seit Ende des letzten Lockdowns freuen sich die Mitarbeiter der Ernst-Barlach-Museen über eine gute Besucherresonanz.
Seit Ende des letzten Lockdowns freuen sich die Mitarbeiter der Ernst-Barlach-Museen über eine gute Besucherresonanz.

Wieder gute Besucherzahlen in den Ernst-Barlach-Museen Güstrow – aber was kommt im Winter?

Güstrow | Magdalena Schulz-Ohm ist froh. Seit dem Ende des letzten Lockdowns strömen wieder Besucher in die Güstrower Ernst-Barlach-Museen. Auf eine sehr gute Resonanz stößt laut der Geschäftsführerin der Barlachstiftung auch die aktuelle Sonderausstellung „Aus der Ferne“, die Exilkunst verschiedener deutscher Künstler in den Mittelpunkt stellt. „Diese Schau lä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite