Arbeiten in Güstrow ab Oktober : Bahnübergang Eisenbahnstraße wird monatelang gesperrt

von 28. September 2021, 11:33 Uhr

svz+ Logo
Im August des vergangenen Jahres war der Bahnübergang an der Eisenbahnstraße bereits für etwa zwei Wochen gesperrt. In zwei Wochen wird das Leck unter den Bahnschienen gestopft.
Im August des vergangenen Jahres war der Bahnübergang an der Eisenbahnstraße bereits für etwa zwei Wochen gesperrt. In zwei Wochen wird das Leck unter den Bahnschienen gestopft.

Nach der Liebnitzstraße wird nun die Eisenbahnstraße eine Baustelle, weil der Regenwasserkanal unter den Bahnschienen erneuert werden muss.

Güstrow | Fast neun Monate lang quälten sich Autos durch Güstrows Altstadt, als an der Liebnitzstraße Geh- und Radweg entstanden. Ab Montag, 11. Oktober, wird eine andere Hauptverkehrsader dicht gemacht: Der Bahnübergang an der Eisenbahnstraße wird gesperrt – vermutlich bis zum Jahresende. Der Städtische Abwasserbetrieb wird in knapp zwei Wochen im Bereich d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite