Mindestens 19 Kinder erkrankt : Badestelle in Vietgest gesperrt

von 19. Juli 2021, 12:14 Uhr

svz+ Logo
Die Badestelle am Tiefen Ziest in Vietgest ist seit Sonntagmittag gesperrt. Zuvor hatten mindestens 19 Kinder, die im Wasser waren, Kopfschmerzen, mussten sich übergeben und hatten Kopfschmerzen.
Die Badestelle am Tiefen Ziest in Vietgest ist seit Sonntagmittag gesperrt. Zuvor hatten mindestens 19 Kinder, die im Wasser waren, Kopfschmerzen, mussten sich übergeben und hatten Kopfschmerzen.

Kopfschmerzen, Erbrechen und Fieber kamen bei Kindern vor. Amt Krakow am See erlässt Badeverbot.

Vietgest | „Baden aus gesundheitlichen Gründen ab sofort verboten“: Dieser Hinweis ist seit Sonntagmittag drei Mal an der Badestelle am Tiefen Ziest in Vietgest zu lesen. Mindestens 19 Kinder hatten zuvor nach dem Spaß im Nass über Kopfschmerzen, Erbrechen und Fieber geklagt. Das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock hat am Montagvormittag Proben entnommen, um ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite