Alte Synagoge Krakow am See : Hobbymalerinnen zeigen farbenfrohe Landschaftsbilder

von 20. April 2021, 09:16 Uhr

svz+ Logo
'Regionale Impressionen' zeigen die Hobbymalerinnen Sylvia Schmecht (l.) und Silke Laubner in der Alten Synagoge in Krakow am See. Die Ausstellung kann aber erst nach dem Lockdown besucht werden.
"Regionale Impressionen" zeigen die Hobbymalerinnen Sylvia Schmecht (l.) und Silke Laubner in der Alten Synagoge in Krakow am See. Die Ausstellung kann aber erst nach dem Lockdown besucht werden.

Ausstellung „Regionale Impressionen“ in der Alten Synagoge wird vorbereitet. Eröffnungstermin ist coronabedingt noch offen.

Krakow am See | Der Kulturverein Alte Synagoge Krakow am See hat trotz aktueller Schließung der Museen eine neue Ausstellung in der Alten Synagoge vorbereitet. Unter dem Titel „Regionale Impressionen“ zeigen die Hobbymalerinnen Sylvia Schmecht und Silke Laubner natürliche und farbenfrohe Landschaften der Region, gemalt in Öl. Silke Laubner stellt außerdem Objekte aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite