Landkreis Rostock : Ausschuss befasst sich mit Personalproblem in Kitas und Krippen

von 17. August 2021, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Bereits im Juni hatte die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft für mehr Personal in Kitas mittels eines Bürgerentscheides vor dem Kreistag demonstriert. Nun soll ein Antrag Abhilfe schaffen.
Bereits im Juni hatte die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft für mehr Personal in Kitas mittels eines Bürgerentscheides vor dem Kreistag demonstriert. Nun soll ein Antrag Abhilfe schaffen.

Angelehnt an den Bürgerentscheid für mehr Erzieher, soll die Verwaltung das Projekt finanziell planen. So sieht es ein Antrag vor, über den der Jugendhilfeausschuss entscheiden wird. Gewerkschafter bleiben skeptisch.

Güstrow | Die Mitglieder des Jugendhilfeausschuss des Kreistages haben am Mittwoch ein wichtiges Thema für die Kita- und Krippenerzieher im Landkreis Rostock auf dem Tisch liegen. Es geht um die Erhöhung des Personalschlüssels für die beiden Bereiche und damit um die Erhöhung der Mitarbeiterzahl in der Branche. Ausgelöst hatte die Debatte in Landkreis und Hanse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite