Güstrow : Parallelen in der Geschichte: Corona, Cholera

von 18. April 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Mecklenburgische Geschichte ist das hauptsächliche Arbeitsgebiet von Gisela Scheithauer.
Mecklenburgische Geschichte ist das hauptsächliche Arbeitsgebiet von Gisela Scheithauer.

Aus der Epidemie-Geschichte der Stadt Güstrow.

Im Spätherbst 1832 war die Cholera wieder aus Güstrow raus. Weiterlesen: Cholera erfasste alle Schichten Bürgermeister Langfeldt und seine Beamten aber hörten nicht auf, immer wieder zu mahnen: „Sei mäßig und nüchtern. Halte dich warm. Wähle Dir eine gesunde Wohnung. Umgib Dich mit gesunden Menschen. Greife rüstig ins Leben ein!“ Alle Welt wusste es: ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite