Güstrow : „Atze“ Lehmann ist der Mann für alle Fälle

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 11. November 2020, 13:27 Uhr

svz+ Logo
Hecke schneiden, immer gerade und ohne Schnur: Das beherrscht „Atze“ Lehmann aus dem Effeff. Neben der Grünanlagenpflege geht der Güstrower seit acht Jahren einer Nebentätigkeit in der Getränkeabteilung in einem Supermarkt nach.
Hecke schneiden, immer gerade und ohne Schnur: Das beherrscht „Atze“ Lehmann aus dem Effeff. Neben der Grünanlagenpflege geht der Güstrower seit acht Jahren einer Nebentätigkeit in der Getränkeabteilung in einem Supermarkt nach.

Ein Güstrower Gesicht, dem man seit Jahrzehnten auf Schritt und Tritt begegnet: Thomas Lehmann packte in seinem Leben viel an.

Es gibt Leute, die begegnen einem auf Schritt und Tritt. Zu ihnen gehört Thomas Lehmann, den alle „Atze“ nennen. Der 54-Jährige ist ein Güstrower Gesicht, weil er mit dem, was er bisher beruflich gemacht hat, immer mit Menschen zu tun hatte. 2011 bekam das einen besonderen Kick: Atze Lehmann wurde zum „Mann für alle Fälle“, als er seine Firma Grünanlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite