Fachhochschule Güstrow : Katy Hoffmeister vereidigt 14 Anwärter für den Justizvollzug

von 30. Juli 2021, 15:18 Uhr

svz+ Logo
Justizministerin Katy Hoffmeister (l.) hat in Güstrow 14 Justizvollzugsanwärter vereidigt.
Justizministerin Katy Hoffmeister (l.) hat in Güstrow 14 Justizvollzugsanwärter vereidigt.

Nur sechs Prozent der Bewerber kamen durch das Auswahlverfahren. Justizministerin beglückwünschte die Frauen und Männer. Zu ihnen zählt auch Nils Richter aus Rostock.

Güstrow | Ausgesprochen hart ist das Auswahlverfahren für diejenigen, die im Justizvollzug arbeiten wollen. Nils Richter aus Rostock hat es erfolgreich durchlaufen. Der 30-Jährige hat lange in seinem Beruf als Koch gearbeitet, sah darin aber nicht seine Berufung. Er wechselte zu einem Sicherheitsdienst, ließ sich erneut ausbilden. Nun will Richter Justizvollzug...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite