Güstrow : Abschlussveranstaltung im Kunst-Kiosk

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von 11. September 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Hatten den Kunst-Kiosk  ins Leben gerufen: Katharina Kaden, Christin Sobeck von der Barlachstiftung, Kunsthandwerkerin Sandra Rothe und Papier-Künstlerin Heike Roesner (v.l.)
Hatten den Kunst-Kiosk ins Leben gerufen: Katharina Kaden, Christin Sobeck von der Barlachstiftung, Kunsthandwerkerin Sandra Rothe und Papier-Künstlerin Heike Roesner (v.l.)

Am Sonntag wird zur Finissage ins Barlach-Atelierhaus am Heidberg eingeladen.

In den drei Ausstellungen des Kunst-Kiosks der Ernst-Barlach-Museen Güstrow haben seit Juni insgesamt sieben Künstler Arbeiten aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Grafik gezeigt. Zum Abschluss des Galerie-Projektes, das auf Initiative von Katharina Kaden, Inhaberin des Geschäfts „Inselliebe“ in Güstrow, ins Leben gerufen wurde, wird am Sonntag u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite