Kreishandwerkerschaft Güstrow : 48 neue Gesellen

von 07. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freisprechung im Kreistagssaal in Güstrow: Der Land- und Baumaschinenmechatroniker Leon Milbrat (r.) war der beste Lehrling der Kreishandwerkerschaft Güstrow im Gesamtergebnis. Kreishandwerksmeister Rainer Müller gratulierte ihm.
Freisprechung im Kreistagssaal in Güstrow: Der Land- und Baumaschinenmechatroniker Leon Milbrat (r.) war der beste Lehrling der Kreishandwerkerschaft Güstrow im Gesamtergebnis. Kreishandwerksmeister Rainer Müller gratulierte ihm.

Zentrale Freisprechung der Kreishandwerkerschaft Güstrow.

Die besten Gesellen, die Kreishandwerksmeister Rainer Müller jetzt in Güstrow freigesprochen hat, sind der Kfz-Mechatroniker Danylo Kurdus, der Elektroniker Kilian Schneider sowie der Land- und Baumaschinenmechatroniker Leon Milbrat. Milbrat hat bei der Hawart OMV Landtechnik in Plau gelernt und war zugleich bester Lehrling der Kreishandwerkerschaft G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite