Rettung im Landkreis Rostock : 30 Millionen Euro Investitionsstau

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von 08. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schnelle Hilfe wie hier bei einem Brand in Güstrow erwartet jeder. Dazu aber braucht es eine funktionstüchtigen Technik und motivierter Einsatzkräfte.
1 von 2
Schnelle Hilfe wie hier bei einem Brand in Güstrow erwartet jeder. Dazu aber braucht es eine funktionstüchtigen Technik und motivierter Einsatzkräfte.

129 von 388 Feuerwehrfahrzeugen im Landkreis sind älter als 25 Jahre. Auch die Katastrophenschutztechnik ist überaltert.

Gefährdungslage, Großschadensereignis oder gar Katastrophe sind drei Begriffe, die Otto Normalverbraucher gern mit gewissem Abstand betrachtet. Für Mayk Tessin sind sie tägliches Brot. Der Leiter der Brandschutzdienststelle beim Landkreis Rostock verantwortet auch den Katastrophenschutz. Für den gibt es jede Menge feste Regeln. Der Landkreis ist für de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite