Übergriff am Güstrower Bahnhof : 15-Jähriger belästigt Mädchen sexuell

svz+ Logo
Der Güstrower Bahnhof:  Am späten Dienstagabend nahm die Polizei einen 15-Jährigen in Gewahrsam.

Eine Gruppe informiert Polizisten am Güstrower Bahnhof über einen Übergriff.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Juli 2020, 16:48 Uhr

Dienstag, 22.30 Uhr am Güstrower Bahnhof: Ein 15-jähriger Ägypter ruft Polizisten eine Beleidigung zu. Danach erfahren die Beamten, dass der Jugendliche eine 14-Jährige sexuell belästigt habe. Täter wol...

etiD,sagn 3202. Urh am eGosrütrw :fhhBnao nEi iä-er1hg5jr gÄteryp furt tolinsPiez neie nidielgeugB zu. Dhacan rnhfraee eid nB,teema sdas rde ienuhelgcdJ iene h4äg-Jer1i exelusl btegsläit .aehb

ieDse Inaomfinotr smetmta nov ntweeire nnPseoer, ide mti dme ä1-ehgin5Jr idetrk rvo edm uhfeheBdgasnäob dtanes.n ieD meenBta nttaeh hics esdrie perGpu ncha edr uigleeigdBn erngehtä und dne eulJnngicdeh zur deRe lglett.es eiDrse abhe rootsf eehbülbcirh nud neiabsdew rtigaere, bceehtrit red zcesPrsi-serheeolepriP njnmeaiB übke.L Der ngeju nanM haeb hsic eggrewtei, eiesn ensloarienP bzenan.egu

Um dei ttIäeidnt s,ltentufelzse htbcaern die emtBnae den ieg5rJ1h-än zum Pohpaeeeizviurl.tri fAu emd eWg itnohrd lols er die eizilPnots reweti echfrmha igieelbdt nehab. niE Aeomlktoaltesth gbrae nniee Wrte ovn napkp zwie P.lleromi ieD Pieoizl ahnm dne inlceJhudeng ufdihnara ni Gaehwmrsa. eeGng nih rdween niazaSgrentef enewg rulesexle äuginBgelst nud eBgiidenlug eu.mmoangnef

zur Startseite