Vorhaben in Güstrow : Tausend Unterschriften gegen Islamisches Bildungszentrum

von 03. Mai 2021, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Das Gebiet an der Speicherstraße ist teilweise seit vielen Jahren Industriebrache. Dort soll ein Islamistisches Bildungszentrum entstehen.
Das Gebiet an der Speicherstraße ist teilweise seit vielen Jahren Industriebrache. Dort soll ein Islamistisches Bildungszentrum entstehen.

Das geplante Freizeit- und Bildungszentrum des Vereins Förderung der Jugend und Migranten (FJM) sorgt in Güstrow für eine Diskussion.

Güstrow | Das geplante Freizeit- und Bildungszentrum des jungen Vereins Förderung der Jugend und Migranten (FJM) bleibt in Güstrow in der Diskussion. Stadtvertreter schauten sich das Umfeld des gekauften Grundstücks an der Speicherstraße an. Sie vermuten wie Güstrows Bürgermeister Arne Schuldt (parteilos) erhebliche Altlasten in diesem Bereich. Gegen das Proje...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite