Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Güstrow Von Krisen und Chancen

Von Redaktion svz.de | 22.02.2019, 05:00 Uhr

Frühstückstreffen für Frauen im Güstrower Bürgerhaus

Ein Frühstückstreffen für Frauen findet am Sonnabend, 16. März, 9 bis 11.30 Uhr Bürgerhaus am Sonnenplatz in Güstrow statt. „Immer wieder auf die Füße kommen“ überschreibt Referentin Dr. Elke Holler ihren Vortrag, informiert der Arbeitskreis Frühstückstreffen für Frauen.

Wenn Katzen fallen, landen sie reflexartig auf ihren Füßen. Das gilt nicht unbedingt auch für Menschen. Manchmal müssen sie sich durch lange Krisenzeiten kämpfen, um wieder aufrecht stehen zu können, zum Beispiel nach einer Krankheit, wirtschaftlichen und familiären Nöten. Welche Gedanken und Strategien helfen dabei? Welche dagegen belasten nur noch zusätzlich? Wie können andere Betroffene in schwierigen Situationen sensibel begleiten und unterstützen? Diesen Fragen geht Elke Holler in ihrem Referat nach. Sie ist eine erfahrene Medizinerin und Seelsorgerin und wird zeigen, welche Gefahren, aber auch Chancen in solchen Krisen stecken, um wieder neu auf die Füße zu kommen.

Zu dem kurzweiligen Vormittag gehören auch ein Frühstück, Live-Musik und weitere Überraschungen. Kinder bis zu sieben Jahren können mitgebracht werden. Während des Programms werden sie separat betreut. Interessetnen melden sich unter Telefon 03843/344633 bei Irene von Weber, oder unter fff-guestrow@web.de bis zum 12. März an. Weitere Informationen unter: www.fruehstuecks-treffen.de.